Über uns

Beginn im Jahr 1948

Die Wurzeln der Steuerberatungskanzlei Tinter et Klahr gehen zurück bis ins Jahr 1948. Damals wurde die Kanzlei von Herrn Friedrich Jockenhövel als Einzelpraxis gegründet.

Im Jahr 1960 stieg Herr Dipl.-Kfm. Adam Schmidt als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in die Kanzlei ein.In den 1960er und 1970er Jahren wurde die Kanzlei vergrößert, so dass im Jahre 1975 der langjährige Mitarbeiter Rudolf Tinter zum Partner ernannt wurde.
Für die langjährige Arbeit in der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe (u.a. als deren stellvertretender Vorsitzender), wurde Herr Adam Schmidt im Jahre 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

 

Partner Dirk Tinter und Thilo Klahr

Anfang der 90er Jahre zog sich Friedrich Jockenhövel zunehmend aus dem operativen Geschäft der Kanzlei zurück und verstarb am 29. Juli 1996. Am 13. Februar 2002 verstarb Herr Adam Schmidt plötzlich. Als Nachfolger und unter Einleitung des Generationenwechsels wurde Herr Dipl.-Finanzwirt Dirk Tinter am 1. Juli 2002 zum Partner ernannt.

steuerberatung_tinter_klahrDirk Tinter begann seine berufliche Laufbahn in der Finanzverwaltung bei einem Dortmunder Finanzamt mit dem Studium an der Finanzhochschule für Finanzen in Nordkirchen. Nach Abschluss des Studiums war er Anfangs im Bereich der Einkommensteuerveranlagung und danach den Bereich der Körperschaftsteuerveranlagungen sowie das Themengebiet „Außensteuerrecht” tätig. Nach dem Bestehen der Steuerberaterprüfung im Jahr 2000 wechselte Dirk Tinter zur Ernst & Young AG in Dortmund, wo er vorwiegend im Bereich der Mittelstandsberatung, Umstrukturierung sowie Internationalen Steuerrecht tätig war. In dieser Zeit war Dirk Tinter für sechs Monate in der Londoner Dependance der Ernst & Young AG tätig und beriet dort sowohl deutsche Investoren in Großbritannien als auch internationale Investoren in Deutschland. Zum 1. Januar 2004 wurde Herr Thilo Klahr zum weiteren Partner der Kanzlei ernannt. Nach der Ausbildung zum Steuerfachangestellten in einer mittelständischen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im südlichen Ruhrgebiet, arbeitete Herr Klahr als Praktiker vor allem im Bereich Wirtschaftsprüfung und Jahresabschlusserstellung.

Im Jahr 1999 folgte der Wechsel zu Ernst & Young AG. Hier arbeitete Herr Klahr in der Steuerabteilung der Niederlassung in Dortmund. Tätigkeitsschwerpunkte waren die steuerliche Betreuung von mittelständischen Mandanten, die Erstellung von Jahresabschlüssen sowie die Umsatzsteuerberatung. In dieser Zeit erfolgte die berufliche Weiterbildung zum Steuerfachwirt. Im Jahr 2003 legt Herr Klahr die Steuerberaterprüfung mit Erfolg ab.

 

Entwicklung der Standorte 

Im Jahr 2005 wurde die Tinter & Klahr Steuerberatungsgesellschaft mbH gegründet. Zunächst war diese Gesellschaft ausschließlich auf dem Gebiet der Gestaltungsberatung, Due Diligence sowie Unternehmensbewertung aktiv. In der Folgezeit wurde zusätzlich auch die überregionale Mandantschaft durch die Gesellschaft betreut. Im Jahre 2008 erfolgt aus diesem Grund die Begründung eines weiteren Standortes in Düsseldorf.

Im Jahre 2007 begann die Kooperation mit dem Büro Kyrion in Dortmund. Das Büro Kyrion wurde im Jahr 1973 in Dortmund gegründet. Herr Kyrion studierte in München und Köln Betriebswirtschaftslehre. Neben der Steuerberatung ist Herr Kyrion vereidigter Buchprüfer. Die Zusammenarbeit in der Rechtform der GbR im Jahre 2008 mündete in der Gründung der Kyrion Tinter et Klahr Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG in Dortmund. Durch diesen Schritt ist sichergestellt, dass die Kontinuität des Büro Kyrions gewährleistet wird und sich die Mandanten auch zukünftig auf eine kompetente Steuerberatung verlassen können.

Ab dem Jahr 2009 erfolgt die offene und kreative Beratung somit an den drei Standorten Lünen, Dortmund und Düsseldorf.

 

Fachberater Qualifikationen

Zum 31. Dezember 2007 erfolgte aus gesundheitlichen Gründen der vollständige Rückzug von Herrn Rudolf Tinter aus der Kanzlei. In den Jahren 2007 und 2008 erfolgt die Fachqualifizierung von Herrn Klahr zum Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH) sowie von Herrn Tinter zum Fachberater für Testatmentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.). Mit diesen zusätzlichen Qualifikationen unterstreicht die Kanzlei einen fachlichen Schwerpunkt, der der geordneten Übergabe von Unternehmen und privatem Vermögen zum Ziel hat.

 

Im Jahr 2010 mussten wir von unseren beiden Seniorpartnern Rudolf Tinter und Horst Kyrion Abschied nehmen.

Zum Jahreswechsel 2011/2012 konnten wir in unserem Stammsitz in Lünen das Erdgeschoß als neue Fläche hinzugewinnen und damit der personellen Expansion der letzten Jahre auch den benötigen Raum verschaffen. Die vorhandenen Büroräume im Ober- und Dachgeschoß wurden ebenfalls modernisiert und ansprechend gestaltet.

steuerberatung_dortmund

 

Wir bilden aus

Wir freuen uns derzeit zwei Auszubildende zu unseren Mitarbeitern zählen zu können. Damit sind wir uns der Verantwortung als mittelständiges Unternehmen in der Region bewusst und wollen zukunftsorientiert handeln.

Die Steuerberater Tinter & Klahr aus Lünen beraten sie kompetent und ausführlich in allen Angelegenheiten der Steuerberatung. Von der Einkommensteuer – Erklärung bis zu Detailfragen im internationalen Steuerrecht sind wir mit unseren 2 Partnern und 25 Mitarbeitern solide Ansprechpartner für unsere Mandanten und gehören zu den großen Steuerberater-Kanzleien in der Region.